Kamera
Schokolade

Archiv für die Kategorie ‘Literatur’

« Ältere Artikel | Neuere Artikel »

Frankfurter Buchmesse 2018 (2): Von leicht bis schwer verdaulich

Veröffentlicht in Gesellschaft, Internet, Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 11. Oktober 2018 | 21:37:04 | Roland Müller

FBM18_001_SFischerSpicker

Die höheren literarischen Weihen, so sagt man, empfangen Autoren bei Verlagen wie S. Fischer und Rowohlt. Das klingt deutlich zu elitär. Mitunter können wir uns aber des Eindrucks nicht erwehren, dass die besagten Verlage diesen Elitarismus mit Absicht zelebrieren. Wie auch immer, uns interessieren zuallererst die Bücher und deren Qualität. Mit dieser Haltung machen wir uns auf den Weg in die Hallen 3.1 und später dann 4.0…

mehr… »

Keine Kommentare »

Frankfurter Buchmesse 2018 (1): Politischer denn je

Veröffentlicht in Gesellschaft, Internet, Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 11. Oktober 2018 | 11:05:07 | Roland Müller

FBM18_01_Textpruef

70. Frankfurter Buchmesse. Ein strammes Jubiläum. Und erneut, mehr noch als im Vorjahr, eine hochpolitische Buchmesse. Diesmal mit dem Ehrengast Georgien, auf den wir gesondert noch zu sprechen kommen werden. Faszinierend, wie Spock sagen würde. Dies ist übrigens, wenn wir richtig mitgezählt haben, unsere 11. Frankfurter Buchmesse, von der wir hautnah berichten, als Auge und Ohr unserer LeserInnen. Und diesmal, soviel sei versprochen, gibt’s mehr Lesetipps als je zuvor. Nicht weil wir fleißiger waren als eh schon, sondern weil in der Tat in diesem Jahr besonders viele Entdeckungen zu machen waren. Die wir einer intensiven Textprüfung unterziehen. Damit also bienvenue, welcome, willkommen bei einer Frankfurter Buchmesse, die es in sich hat…

mehr… »

Keine Kommentare »

Frankfurter Buchmesse 2017 (6): Auftritt einer Diva

Veröffentlicht in Gesellschaft, Internet, Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 15. Oktober 2017 | 15:12:33 | Roland Müller

FBM17_01Herzballon

Heute ist der letzte Tag der Frankfurter Buchmesse 2017. Während hoch oben am Himmel über den Frankfurter Messehallen ein einsamer Ballon seines Weges zieht, resümieren wir. Wir haben vieles gesehen, manches beschmunzelt und aus dem Wust der Neuerscheinungen zwanzig Lesetipps herausgepickt. Bücher, die wir aus durchaus subjektiven Gründen lesenswert fanden. Doch stop! Ein Highlight dieser Messe haben wir uns bis zuletzt aufgespart: den Auftritt einer Diva der französischsprachigen Literatur, in den wir Mitte der Woche mehr oder weniger zufällig hineingeraten waren. Davon sei zum Abschluss berichtet…

mehr… »

Keine Kommentare »

Frankfurter Buchmesse 2017 (5): Robowriter und Udorock

Veröffentlicht in Gesellschaft, Internet, Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 14. Oktober 2017 | 18:12:47 | Roland Müller

FBM17_01Luftballons

Und weiter geht’s! Heute werden wir auf die bunteren Aspekte dieser Buchmesse achten, sicher wieder etliche Lese-Empfehlungen aussprechen und schauen, was uns links und rechts des Weges an Ungewöhnlichem auffällt. Und da gibt es durchaus so einiges…

mehr… »

Keine Kommentare »

Frankfurter Buchmesse 2017 (4): Liberté, Égalité, Consommé

Veröffentlicht in Genuss, Gesellschaft, Internet, Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 13. Oktober 2017 | 11:05:26 | Roland Müller

FBM17_01Asterix

Frankreich. Welch ein Bündel von Klischees. Angefangen mit dem kleinen, einfallsreichen Gallier, der sich über Jahrzehnte in nicht nur deutsche Herzen geschlichen hat und deshalb auch den Innenhof zwischen den Messehallen beherrscht. Wir machen uns mit großer Neugier auf die Suche nach dem, was Frankreich, französische Kultur, Sprache und Literatur ausmacht. Im Pavillon des diesjährigen Ehrengastes der Frankfurt Buchmesse, Frankreich…

mehr… »

Keine Kommentare »