Kamera
Schokolade

Artikel mit ‘Buchmesse’ getagged

« Ältere Artikel | Neuere Artikel »

Frankfurter Buchmesse 2012 – Kiaora!

Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 10. Oktober 2012 | 09:47:06 | Roland Müller

BM_NewZ_Intro

In diesem zweiten Teil unserer Buchmesse-Vor- und Anschau wird es ganz im Gegensatz zum Motto des Beitrages wenig Worte und viele Bilder geben. Anlass ist unser gestriger Presserundgang durch den Pavillon des Gastlandes Neuseeland vor der offiziellen Eröffnung der Buchmesse. Und hier sei nur so viel gesagt: Die Besucher, die mit offenen Augen und vor allem Ohren, vielleicht auch Herzen den Pavillon besuchen, werden vom ersten Moment an von der Magie der gesprochenen und gesungenen Worte überwältigt werden. Nicht zuletzt, weil unsere eigene westliche Zivilisation längst der mystischen Kraft intonierter Sprache entfremdet ist, zugemüllt mit Worthülsen und bedeutungslosen Aneinanderreihungen von Konsonanten und Vokalen. Das Idiom der Maori, ihre mehr als tausendjährige lebendige Erzählkultur und nicht zuletzt die emotionale Expressivität ihrer Sprachbeherrschung geht tief unter unsere Haut. Lassen wir es geschehen!

mehr… »

1 Kommentar »

Frankfurter Buchmesse 2012 – wir berichten!

Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur, Literatur, Medien | 08. Oktober 2012 | 15:47:56 | Roland Müller

FraBuchM_2012

Nachdem ein kurzer Urlaub und heftige Winde im Taunus den Testflug der Parrot Drohne kurzfristig verhindert haben, steht nun wie alle Jahre wieder eine Veranstaltung vor der Tür, von der zu berichten wir uns natürlich nicht nehmen lassen: die Frankfurter Buchmesse. Morgen, am Dienstag, sind wir auf der Eröffnungs-Pressekonferenz zugegen und nehmen anschließend am Rundgang durch den Pavillon des diesjährigen Gastlandes Neuseeland teil. Am späteren Abend werden unsere Eindrücke hiervon online gehen. Danach folgen dann die üblichen zwei bis drei Folgen mit den Ergebnissen unseres ausführlichen Messerundganges. Und so viel ist sicher: Es wird wieder spannend!

Kommentare deaktiviert für Frankfurter Buchmesse 2012 – wir berichten!

Frankfurter Buchmesse 2010 (2)

Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur, Kunst, Literatur, Medien, Politik | 10. Oktober 2010 | 14:31:53 | Roland Müller

Titel2BM10_WagenbachTango

Wer ist noch mal gleich der diesjährige Gaststar der Frankfurter Buchmesse? Richtig, Argentinien, das klischeebehaftete Land der Gauchos, des Tango und einer großartigen Literatur. Aber bevor wir uns diesem Thema ein wenig mehr widmen und den argentinischen Pavillon besuchen, stolpern wir noch über ein, zwei weitere Prominente und machen uns so unsere Gedanken über den literarischen Jahrmarkt der Eitelkeiten…

mehr… »

2 Kommentare »

Frankfurter Buchmesse 2010 (1)

Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur, Literatur, Medien, Unterhaltung | 10. Oktober 2010 | 10:29:34 | Roland Müller

01BM10_Titel

Alle Jahre wieder eröffnet in der Mainmetropole die größte und wohl auch wichtigste Buchmesse der Welt. Und wie bereits in den beiden vergangenen Jahren lassen wir es uns nicht nehmen, für unsere Leser einen entspannten Rundgang durch die Messehallen zu machen. Von unseren durchaus willkürlichen und subjektiven Eindrücken des diesjährigen Mega-Literatur-Events – oder sollen wir lieber Mega-Literaturvermarktungs-Event sagen? – soll nachfolgend die Rede sein. Gewürzt mit der einen oder anderen launigen Buchempfehlung, versteht sich…

mehr… »

Kommentare deaktiviert für Frankfurter Buchmesse 2010 (1)

Jahrmarkt der Bücher und der Eitelkeiten – ein Spaziergang über die Frankfurter Buchmesse (2)

Veröffentlicht in Gesellschaft, Internet, Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 19. Oktober 2008 | 17:04:47 | Roland Müller

Unser Aufmacher deutet es bereits an: Am heutigen letzten Tag der 60. Frankfurter Buchmesse wollen wir ein wenig nach der Inspiration suchen, nach dem großen Leitthema der Messe. Was also, abgesehen vom viel diskutierten und überfälligen Ehrengast Türkei, hat uns inspiriert? Nun, da war doch diesen von praktisch allen Medien hochgespielte und -gespülte Thema eBook, oder? Diese neuen, handlichen Buchlesemaschinchen, mit denen Teile des Buchhandels einerseits Angst, andererseits Hoffnungen verknüpfen. Gut, dachten wir uns, dann machen wir uns doch mal auf die Suche…

mehr… »

Kommentare deaktiviert für Jahrmarkt der Bücher und der Eitelkeiten – ein Spaziergang über die Frankfurter Buchmesse (2)