Kamera
Schokolade

50 Liter in 20 Minuten

Veröffentlicht in Schnappschuss | 01. Juni 2016 | 14:56:32 | Roland Müller

Unwetter_01

Rund 50 Liter Niederschlag in nur 20 Minuten. Und dies in Form von bis zu zwei Zentimeter dicken Hagelkörnern. Das war’s, was am Freitagnachmittag, dem 27. Mai, hier in Hofheim am Taunus herunterkam. Ein ausgewachsenes Unwetter, das…

Unwetter_02

…innerhalb von wenigen Minuten die Straßen in reißende Ströme verwandelte. Da unser Haus inklusive Redaktionsbüro in leichter Hanglage steht, war klar, dass die Fluten an uns vorüber rauschen würden…

Unwetter_03

Allerdings nicht ohne sich in wilden Wirbeln an Bordsteinkanten und Verkehrsschildern zu fangen und aufzustauen, während es mit Wucht bergab ging…

Unwetter_04

…Richtung Innenstadt. Was für ein Glück, dass bereits vor Jahren die zentralen Kanalisationsrohre auf 2,20 m Durchmesser aufgerüstet worden waren. So konnte es nicht zum Schlimmsten kommen. Zudem gibt es hier ausreichend Auslaufzonen. Und die 5 Zentimeter Wasserhöhe, die es in unseren Keller gedrückt hat, ließen sich mit der im Haus vorhandenen Pumpe in kurzer Zeit wieder „entsorgen“. Ja, wir sind noch einmal davon gekommen, ganz im Gegensatz zu weiten Teilen Baden Württembergs. Extremwetterlagen wie diese scheinen nach den immer gleichen Kriterien zu entstehen, wenn man der Forschung glauben darf. Inwieweit der unleugbare Klimawandel dies zusätzlich befördert? Nun, tut er. Und seien wir ehrlich: Wer glaubt noch daran, dass die Weltgemeinschaft ausreichend Einsicht zeigen wird, die Entwicklung zu verlangsamen, geschweige denn zu stoppen? Wir hier sicher nicht. Also: Pumpe, große Maurerwannen zum Auffangen und Gummiabzieher zur Nachsorge sollten spätestens jetzt in jedem Keller griffbereit stehen.

Tags: , , ,

weitere Artikel

« | »

Hinterlasse eine Antwort