Kamera
Schokolade

Down under statt hier ums Eck‘

Veröffentlicht in Apple & Co | 19. Juni 2008 | 12:43:50 | Roland Müller

applestore_sid1.jpg

Typisch Apple. Statt endlich mal in Frankfurt am Main oder in Berlin einen Apple Flagship Store zu eröffnen, muss es ausgerechnet an einem Ort passieren wie er geographisch kaum ferner von uns liegen könnte: in Sydney. Was dort gerade noch freundlich blau verhüllt war, präsentiert sich seit vorgestern als eine gläserne Apple-Mall von beträchtlichen Ausmaßen, die heute offiziell eröffnet wird…

applestore_sid2.jpg

In der George Street werden mehr als 125 Apple-Mitarbeiter den zu erwartenden Besucherandrang auf drei Etagen bedienen. Die ersten beiden Geschosse gehören Macs und iPods, während der dritte Stock ausschließlich dem Service vorbehalten ist, mit den sogenannten ProLabs für kostenloses Training in Apples eigener Software, Digitalfotografie, Musik- und Videoproduktion. Ebenfalls auf der dritten Etage befindet sich zudem die größte Genius Bar aller bisherigen 215 Apple Stores. Zwar wird gemunkelt, der nächsteFlagship-Store werde in Frankreich oder Deutschland eröffnet, aber naja. So wie unsere französischen Freunde gerade aus der Fußball-EM herausgeflogen sind, kann eigentlich nur Deutschland in Frage kommen. Und dann am liebsten gleich hier ums Eck‘.

(©Foto verhüllt: flickr user xamesm, ©Foto enthüllt: flickr user Carlfish – beide unter Creative Commons Lizenz)

weitere Artikel

« | »

Hinterlasse eine Antwort