Kamera
Schokolade

Archiv für 01. Mai 2009

|

Lektüre-Tipp zum 1. Mai

Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur, Literatur | 01. Mai 2009 | 09:23:41 | Roland Müller

Lesen bildet, sagt man. Doch manchmal vermag Lesen auch zu verstören. Oder gar zu zerstören. Liebgewonnene Einsichten aus dem industriegesellschaftlichen Alltag beispielsweise und dem, was sich warum darin tut und nicht tut. Café-Digital-Lieblingsautor Wolf Lotter hat mit seiner provokanten Frage, was nach dem Industriekapitalismus komme, nicht nur den Nerv der Zeit getroffen, sondern durchaus lustvolll mitten hinein gestochen in ein Wespennest. Erspart man sich bei der Lektüre dieses überaus inspirierenden Buches den Beitrag von Matthias Horx, dann ergibt sich ein kunstvoll verknüpftes Netz teils loser, teils ariadnehaft weiterführender roter Ideenfäden, die aufzeigen, dass wir mitten in einem dramatischen und schmerzhaften Veränderungsprozess stecken, an dessen Ende eine neue ökonomische Welt steht: die Ideenwirtschaft Und ja, in diesem Buch wird sie endlich greifbar und definierbar. Deshalb ist dies unser Lesetipp der Woche. Wolf Lotter u.a.: Die kreative Revolution; 184 Seiten; erschienen im Murmann Verlag, Hamburg, 2009.

Keine Kommentare »

|