Kamera
Schokolade

Das braucht der modisch orientierte Geek

Veröffentlicht in Gadgets, Internet | 08. März 2008 | 20:55:21 | Roland Müller

wifishirt.jpg

Herkömmliche WiFi-Erschnupperer gibt’s ja schon wie Sand am Meer. Wobei der handliche Canary Wireless Digital Hotspotter HS-20 nach wie vor unser Redaktionsfavorit ist. Aber das WiFi-Shirt toppt zugegebenermaßen derlei Hosentaschen-Tools bei weitem: Es zeigt permanent die aktuelle Stärke von 802.11b und 802.11g Netzen in der Umgebung an, sobald der Shirtträger in deren Reichweite kommt. Die mit einem eingearbeiteten OLED-Display arbeitende und per in das Shirt eingenähter Batteriebox mit 2 AAA Batterien stromversorgte Großanzeige mit ein bis fünf gemäß der gemessenen Feldstärke aufleuchtenden Balken ist zwar Gottseidank abschaltbar, aber ohne Zweifel ein Hingucker. Der modebewusste Geek weiß natürlich, dass er die Batteriebox entnehmen sollte, bevor er mit Handwäsche bei 30 Grad und Feinwaschmittel sein WiFi-Shirt vom Schweiß und Staub des Wardriving reinigt. Damit das Shirt nicht über Gebühr an den fülligeren Körperpartien spannt, ist es in den gängigen Größen M, L und XL beim Herrenausstatter getdigital.de käuflich zu erwerben, für stramme 39 EUR.

(©Foto: getdigital.de)

weitere Artikel

« | »

Eine Antwort zu “Das braucht der modisch orientierte Geek”

  1. 30. November 2008 um 19:18:45 | iDavid sagt:

    Nach dem Waschen kann man die Funktion der WLan Anzeige nicht mehr nutzen.

Hinterlasse eine Antwort