Kamera
Schokolade

Artikel mit ‘Messereportage’ getagged

« Ältere Artikel |

Frankfurter Buchmesse 2012 – letzter Aufruf

Veröffentlicht in Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 14. Oktober 2012 | 16:13:29 | Roland Müller

BM21_Rolltreppen

Der Sonntag ist der klassische Horrortag jeder Frankfurter Buchmesse. Die Messe neigt sich ihrem Ende zu, fast alles ist gesagt, fast alles ist gesehen. Und gerade am zweiten der beiden für “normale” Besucher geöffneten Messetage ergießt sich ein nicht enden wollender Strom von Literatouristen, Schnäppchenjägern, Displayabgreifern und Sonntagsausflüglern in die Hallen. Das Standpersonal ist geschafft vom Bisherigen, genervt vom letzten Ansturm und will eigentlich nur noch nach Hause. Wir nicht. Denn wir sind noch nicht am Ende unserer Berichterstattung und werden heute noch ein paar Beobachtungen machen, Autoren treffen und letzte Lesetipps verkünden. Darunter der in unseren Augen wichtigste und vielleicht größte literarische Wurf dieser Messe… mehr… »

Keine Kommentare »

Frankfurter Buchmesse 2012 – ein erster Rundgang

Veröffentlicht in Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 11. Oktober 2012 | 19:07:26 | Roland Müller

BM01_Eingang

Erster Fachbesuchertag. Wir machen uns auf den Weg zu unserer nunmehr 5. Buchmesse, über die wir im digitalen Café Bericht erstatten. Immerhin. Und natürlich hoffen wir wieder, dass unsere geneigten Leser es goutieren, wenn wir ihnen als Auge und Ohr auf diesem Weltjahrmarkt der literarischen Eitelkeiten dienen. Diesmal, so viel steht jetzt schon fest, werden wir mehr Lesetipps liefern als in den vergangenen Jahren. Und nicht immer werden diese Tipps mit den gängigen Bestsellerlisten kompatibel sein. Eigentlich sogar so gut wie nie. Lol. Auf geht’s!

mehr… »

Keine Kommentare »

Frankfurter Buchmesse 2012 – wir berichten!

Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur, Literatur, Medien | 08. Oktober 2012 | 15:47:56 | Roland Müller

FraBuchM_2012

Nachdem ein kurzer Urlaub und heftige Winde im Taunus den Testflug der Parrot Drohne kurzfristig verhindert haben, steht nun wie alle Jahre wieder eine Veranstaltung vor der Tür, von der zu berichten wir uns natürlich nicht nehmen lassen: die Frankfurter Buchmesse. Morgen, am Dienstag, sind wir auf der Eröffnungs-Pressekonferenz zugegen und nehmen anschließend am Rundgang durch den Pavillon des diesjährigen Gastlandes Neuseeland teil. Am späteren Abend werden unsere Eindrücke hiervon online gehen. Danach folgen dann die üblichen zwei bis drei Folgen mit den Ergebnissen unseres ausführlichen Messerundganges. Und so viel ist sicher: Es wird wieder spannend!

Keine Kommentare »

Frankfurter Buchmesse 2009 (4)

Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur, Literatur | 18. Oktober 2009 | 18:53:17 | Roland Müller

BM09_Polizei

Letzter Tag. Letzte Eindrücke. Wenn uns ein Bild besonders prägend in Erinnerung bleiben wird, dann ist es das obige. Polizeipräsenz wie nie zuvor auf einer Frankfurter Buchmesse. Es begann schon gleich hinterm Eingang mit intensiven Personenkontrollen, Metalldetektoren und dem Ausleeren mitgebrachter Tüten, Taschen, Rucksäcke und sonstiger Behältnisse. Natürlich wurden gefährliche Waffen wie Leatherman Tools oder Taschenmesser einbehalten. Gelagert in versiegelten Kunststofftüten und versehen mit dem Namen des Besitzers harrten sie auf dessen Rückkehr. Ein merkwürdiges Gefühl. Aber irgendwie typisch für diese Messe, auf der manches Buch mehr Sprengstoff beinhaltete als der Gürtel eines dogmatisierten Selbstmordattentäters…

mehr… »

2 Kommentare »

Frankfurter Buchmesse 2009 (3)

Veröffentlicht in Genuss, Kultur, Literatur | 17. Oktober 2009 | 21:25:20 | Roland Müller

BM09_Torte

Offenbar geht Lesen durch den Magen! Jedenfalls waren zwei freundliche Damen eines ungenannten Kleinverlages in Halle 4 so nett, ein Foto ihres Jubiläumskuchens zu erlauben. Mehr noch, sie boten ein Stück davon an. Das waren uns zwar der Kalorien zuviel, aber irgendwie fanden wir es natürlich auch passend. Denn heute, bei diesem dritten Messe-Rundgang, sollten ja Gourmets und Gourmands zu Wort kommen. Stürzen wir uns also in die Kalorienliteratur…

mehr… »

2 Kommentare »