Kamera
Schokolade

Archiv für die Kategorie ‘Kunst’

« Ältere Artikel | Neuere Artikel »

Frankfurter Buchmesse 2011 (1)

Veröffentlicht in Apple & Co, Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 15. Oktober 2011 | 16:53:43 | Roland Müller

BM2011_Tuete_01

Alle Jahre wieder ist es soweit. Die weltweit größte und ganz gewiss hektischste Buchmesse öffnet ihre Pforten in den Frankfurter Messehallen. Und wie schon in den Vorjahren machen wir wieder unsere Runde. Mit sehr subjektivem Blick  streifen wir durch die Gänge, stehen uns die beine in den Bauch und halten fest, was uns erwähnenswert erscheint im Gewühl der Fachbesucher. Bücher, so scheint es, sind unverwüstlich und auch gegenüber der zunehmenden Digitalisierung der Medien bemerkenswert resistent. Stürzen wir uns also mitten hinein in die Flut der Neuerscheinungen 2011…

mehr… »

3 Kommentare »

Auf geht’s!

Veröffentlicht in Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 13. Oktober 2011 | 21:39:41 | Roland Müller

Buchmesse2011_logo

Heute haben wir unseren ersten Besuchstag auf der Frankfurter Buchmesse absolviert. Es war spannend wie immer. Besonders weil ein Land den literarischen Ehrengast gibt, das weniger Einwohner hat als beispielsweise Bielefeld – nichts gegen Bielefeld! – und dabei eine ausgesprochen gute Figur macht. Derzeit sichten wir unser wie immer umfangreiches Fotomaterial. Morgen wird ein zweiter Besuch anstehen und ebenfalls ab morgen, vermutlich ab dem Abend, wird dann der erste von drei Teilen unseres diesjährigen Buchmesse-Reports online gehen. Also: stay tuned!

Keine Kommentare »

Imagine…

Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur, Kunst | 08. Dezember 2010 | 22:43:45 | Roland Müller

JohnL

Keine Kommentare »

Frankfurter Buchmesse 2010 (3)

Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur, Kunst, Literatur, Medien | 01. November 2010 | 16:53:53 | Roland Müller

44BM10_BohemPressGeweih

Mea culpa, mea maxima culpa! Ja, es hat ein bisserl gedauert, diesen dritten Teil unserer Buchmessereportage fertig zu stellen. Aber manchmal sind eben auch wir nicht Herr unserer Termine. Gleichwohl schärft der Rückblick aus einer gewissen zeitlichen Distanz die Wahrnehmung. Und zwar gerade die für die kleineren Begebenheiten am Rande der Messe. Wie zum Beispiel für den absolut scheußlichste, Leuchtkörper auf einem Messestand, den sich der Kinderbuchverlag Bohem Press leistete. Aber das ist natürlich noch nicht alles, was uns am letzten Besuchtstag auffiel…

mehr… »

Keine Kommentare »

Frankfurter Buchmesse 2010 (2)

Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur, Kunst, Literatur, Medien, Politik | 10. Oktober 2010 | 14:31:53 | Roland Müller

Titel2BM10_WagenbachTango

Wer ist noch mal gleich der diesjährige Gaststar der Frankfurter Buchmesse? Richtig, Argentinien, das klischeebehaftete Land der Gauchos, des Tango und einer großartigen Literatur. Aber bevor wir uns diesem Thema ein wenig mehr widmen und den argentinischen Pavillon besuchen, stolpern wir noch über ein, zwei weitere Prominente und machen uns so unsere Gedanken über den literarischen Jahrmarkt der Eitelkeiten…

mehr… »

2 Kommentare »