Kamera
Schokolade

Archiv für September 2010

|

Das Vertraute im Fremden

Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur, Kunst, Literatur, Unterhaltung | 24. September 2010 | 09:55:51 | Dirk Kirchberg

In Timbuktu hat Roger Willemsen einmal einen Beduinen getroffen und ihn gefragt, was dieser abends so mache. Dieser antwortete, er erzähle seinen vier Frauen Geschichten. “Stellen Sie sich einen Ehemann in Deutschland vor, der seiner Frau jeden Abend Geschichten erzählt”, fordert Willemsen das Publikum im nahezu ausverkauften Pavillon am Mittwochabend auf. “Die Dame wäre nach drei Tagen weg.”

mehr… »

Keine Kommentare »

Nichts als Brause

Veröffentlicht in Genuss | 15. September 2010 | 13:36:46 | Dirk Kirchberg

Ich war noch nie in Los Angeles, und bisher wollte mir auch kein guter Grund einfallen, warum ich in diese stadtuntypische Stadt reisen sollte. Nun aber gibt es für mich einen Grund: Galco’s Soda Pop Stop. John Nese führt in seinem Brauseladen mehr als 500 verschiedene Sorten: Gurkenbrause, Root Beer, Orangen-, Kirsch-, Zitronen- und Rosenbrause und und und. Und ich könnte John Nese den ganzen Tag zuhören, während ich mich durch seinen Laden trinke.

1 Kommentar »

Moderne Zeiten

Veröffentlicht in Apple & Co, Medien | 05. September 2010 | 17:03:24 | Roland Müller

Jobs_im_Focus1

Ist das nicht lustig? Kaum beenden wir unsere verdiente Sommerpause im digitalen Café, schon schickt uns der FOCUS eine thematische Steilvorlage mit seinem Aufmacher von Ausgabe Nr. 35/10! Wieso Steilvorlage? Nun, wer uns persönlich und unsere Apple-nahe Vergangenheit kennt, weiß, dass sich Mitglieder unserer Redaktion unter dem Label MacGuardians fast acht Jahre lang für die Interessen der Apfelmarke aus Cupertino stark gemacht haben. Zu einer Zeit, als Microsoft noch Microsoft war und der Dominator der IT-Welt und Apple noch der pirateske Underdog, auf den allerlei MS-nahe Trolle gerne eindroschen. Oh ja, das ist noch gar nicht so lange her. Und heute, im Herbst 2010, titelt nun FOCUS mit einem sehr boulevardhaften “Der Imperator” seine aktuelle Ausgabe und bildet dazu Steve Jobs ab, den CEO von Apple. In Schwarzweiß. Schwarzweißmalerei also? Wir haben uns dazu ein paar Gedanken gemacht…

mehr… »

3 Kommentare »

|